hallo liebe leser, gedichte, poesien, gedankenliebhaber !

 

wenn euch meine gedanken gefallen,

würde ich mich freuen, wenn ihr mir mal etwas schreibt, ein feedback da lasst!

 

danke ♥ und viel spass beim lesen! :)

 

 

 

Mo

19

Okt

2020

der beginn kann auch das ende sein

 

wenn eine geschichte nie enden soll,

darf sie erst gar nicht beginnen!

 

doch wenn eine geschichte niemals beginnt,

dann kann sie auch nie enden.

 

drum überlege, was du beginnst

und ob es jemals enden soll!

 

 

Di

13

Okt

2020

zu wissen was ist

 

ich weiß nicht viel, von dem, was ist.

ich weiß viel mehr, von dem, was sein kann!

was uns verbindet, wir hätten gemeinsam.

 

ich weiß nicht viel, von dem, was ist.

ich weiß viel mehr, von dem, was sein kann!

gibt es ein wir oder, bleibt es beim einsam?

 

ich weiß nicht viel, von dem, was ist.

ich weiß viel mehr von dem, was sein kann!

werden wirs je wissen oder, uns doch nur vermissen?

 

ich weiß nicht viel, von dem, was ist.

ich weiß viel mehr von dem, was sein kann!

ich weiß, wir beide bleiben einsam.

 

 

 

Di

18

Apr

2017

kannst du es sehen?

 

nichts und niemand kann es sehen

und schon gar nicht, es verstehen,

was ich fühle, was ich spüre, nur für dich!

nichts und niemand kann es sehen

und schon gar nicht, es verstehen,

diese sehnsucht tief im herzen,

als gäbs gar nichts anderes,

was ich wollte oder bräuchte,

ausser immer wieder, dich !

 


 

Sa

14

Jan

2017

immer noch da

 

die gedanken sind immer noch da,

ganz nah.

 

keine angst sie zu sehn,

um sie dann zu verstehn.

 

die gedanken sind immer noch da,

ganz nah.

 

die gedanken an das,

was mal war.

 

sie sind immer noch da,

ganz nah !

 

Di

25

Okt

2016

sehnsuchtsschmerz

 

 

manchmal zerreißt es dein herz,

vor sehnsucht und schmerz!

 

die sehnsucht nach dem, was mal war...

wenn du merkst, es war nie wirklich da.

 

die sehnsucht nach dem, was nie war,

 sie zerreißt dir, das herz!

 

 

So

23

Okt

2016

sonntagssegen

 

der sonntag bringt uns segen,

mal schön und mal dagegen.

er rüttelt auf, was du nicht sahst,

in der woche, du verbargst.

 

der sonntag ist ein segen,

mal schön und mal dagegen.

du hoffst auf wahren regen

der gefühle, sehnsucht wegen.

 

der sonntag ist ein segen,

mal schön und mal dagegen.

du kannst ihn segnen,

wenn du ihm begegnest,

 

dem wahren sonntagssegen!

 

 

Di

11

Okt

2016

die liebe & die hoffnung

 

"ich hab's gesehn,

in dir und mir,

es war so schön!"

 

sagte die liebe und wollte grad gehn.

 

"und ich kann es fühlen,

ganz tief in mir,

es wird niemals enden,

das mit dir und mir!"

 

sagte die hoffnung und blieb bei der liebe stehn!

 

 

Fr

07

Okt

2016

der schmerz in dir

 

der schmerz sitzt tief...

 

weißt nicht, was geschieht

siehst nur zu, findest keine ruh

dein körper bebt, als hätt er viel erlebt

der kopf macht dicht, hat zuviel gewicht

 

der schmerz sitzt tief...

 

als ob er's genießt, ganz nah zu sein

du kannst nicht enfliehn,

den schmerz nicht verliern,

kannst ihm nicht verzeihn,

 

den der schmerz, ist dein !

 

 

Fr

16

Sep

2016

für dich

 

manche worte die ich sag, die sag ich nur... für dich.


manche dinge die ich tu, die tu ich nur... für dich.

 

manches lächeln lächel ich, immer nur...  für dich.


manche tränen die ich wein, die wein ich nur... für dich.


manche menschen hab ich lieb, z.b. so wie dich!

 

Mi

20

Jul

2016

das mit uns...

 

keine ahnung was es ist,

was da begann und wann es endet.

 

weiß nur, es scheint so echt

und das vertrauen, fast befremdent.

 

hoffe nicht, das es mal endet,

sich vielleicht, nur etwas wendet.

 

das mit uns. es scheint so echt!

 

 

 

So

01

Mai

2016

wo bist du?

 

wo bist du nur?

 

seh dich überall

fühl dich in mir drin

ahn dich irgendwo

doch du bist nicht da

nicht zum greifen nah

und dann ahn ich es

es ist wirklich wahr

 

du bist nicht da!

 

So

03

Apr

2016

das vermissen

 

wenn du vermisst,

was nicht sein darf.

 

wenn du vermisst,

was nie sein wird.

 

wenn du vermisst,

was du so magst.

 

wenn du vermisst,

was dich so plagt.

 

wenn du vermisst,

weil du's nicht wagst !

 

 

Mi

02

Mär

2016

traumleben

 

das leben kann dir so viel geben,

ob traum oder im wahren leben.

 

doch meist, bleibt traum nur traum,

du kannst es nicht erleben.

 

du darfst dir, diesen traum nicht nehmen,

träum weiter... deinen traum, vom leben!

 

 

Fr

19

Feb

2016

wie ich manchmal bin

 

es macht oft keinen sinn,

wie ich manchmal bin.

 

ich nehms dann halt so hin,

es macht ja keinen sinn.

 

oft erkenne ich es dann,

dann macht es wieder sinn,

 

das es ok ist,

so wie ich manchmal bin!

 

So

15

Nov

2015

lebe und warte nicht

 

hinter den wolken,

da wartet die liebe,

da wartet...

dein herzenswunsch!

 

du kannst es nicht sehn,

es nur fühlend verstehn,

frag nicht, wann's geschieht,

leb dein leben und warte nicht!

 

hinter den wolken,

da wartet die liebe,

da wartet dein herzenswunsch!

 

 

Do

29

Okt

2015

meine welt

 

ich fühl mich, wie zwischen den welten

wo ganz andre gesetze noch gelten.

es kein wenn und aber gibt.

wo man liebe noch schmerzfrei erlebt.

dein herz, keine sehnsucht mehr qäult.

wo fragen stellen, kein risiko birgt.

etwas fühlen, nicht ins leere versiegt.

wo das leben, noch als lebenswert gilt.

 

ganz so.... wie in meiner eigenen welt !

 

 

Mo

05

Okt

2015

die sicht der dinge

 

mit tränen in den augen...

siehst du die hoffnung nicht!

 

mit sehnsuchtsblick im herzen...

fühlst du das leben nicht!

 

mit träumen in der seele...

veränderst du, die sicht!

 

 

Sa

03

Okt

2015

wenn wir uns gefallen

 

wir sind nicht auf der welt,

um andren zu gefallen.

 

 doch wenn wir uns begegnen,

dann wär es wunderschön!

 

Di

15

Sep

2015

gefühlsreise

 

ein gefühl, reist um die welt.

es hält an, wenns dir gefällt.

nimm dir, wenn du magst davon.

lass den rest, dann weiterziehn

das alle menschen, dran erblühn!

 

Di

01

Sep

2015

für dich... und mich!

 

 

die meisten dinge, die ich tat... die tat ich nur, für dich!


du ahntest nicht... wie groß es war, wie wunderbar, ich all das sah.

 

all das, was ich so gerne tat, für dich... und auch, für mich!

 

 

Mi

26

Aug

2015

gefangen deiner selbst

 

es ist oft schwer... nicht aus der haut zu können.


gefangen darin... verbannt dazu... du selbst zu sein... ganz allein.


du lieber anders wärst... leicht... nicht schwer!

 

Sa

25

Jul

2015

schein der wahrheit

 

wenn aller schein am ende ist,

 

und nur noch wahrheit zu dir spricht,

 

dann wirst du's sehen und verstehen,

 

warum du anders als die andern bist!

 

 

Mo

15

Jun

2015

seelenkristall

 

du leuchtest in mir, das ich mich nie verlier

du scheinst für mich, bist mir oft ein licht

du schimmerst so klar, wie ich nichts vorher sah

dein schein ist so hell, dein funkeln wirkt schnell

du machst mir oft mut, tust mir einfach gut

du bist immer da, ganz geheim aber wahr

du bist meine seele, mein schönster kristall ♥

 

 

Fr

29

Mai

2015

die hoffnung sehn

 

 

kanns in deinen augen sehn,

das mit uns, wird nie geschehn!

 

doch ich sehe auch,

wie sehr du es brauchst.

 

kanns in deinen augen sehn,

es wird eins, geschehn.

 

 

 

Mi

20

Mai

2015

eines tages...

 

eines tages, werd ich gehn...

um all die dinge, zu verstehn,

die um mich rum, geschehn!

 

denn nur dann, kann ich es sehn,

warum ich hier war...

 

um zu sehn und verstehn,

denn nur darum, wird es gehn.

eines tages, wenn wir gehn!

 

 

Mo

30

Mär

2015

menschen & wege

 

wege die sich nie berührten,

finden sich so schnell auch nicht!

 

wege die sich einmal treffen,

wissen doch, sehr viel von sich!

 

wege führn an viele ziele,

verlaufen kannst du dich!

 

wege führen, menschen laufen,

auf den wegen, die sie brauchen!

 

 

Mi

11

Feb

2015

in deine augen sehn

 

 ♥


ich kann es nicht,
doch will ich's schon,


dir einmal,

in die augen sehn,


um darin dann,
auch mich zu sehn,


dann könnt ich dich,
vielleicht ...verstehn!





Do

29

Jan

2015

die wahrheit

 

du magst die worte nicht,

 

die dir die wahrheit sagen, ins gesicht.

 

das ich dich, mehr mag, als ich muss

 

und das am ende, kommt  der schluß,

 

das ich dich gehen lassen muss!

 

Fr

23

Jan

2015

kannst du die liebe spürn?

 

 

spürst du die liebe?

noch ist sie sacht

sie wird bewacht,

von dir und mir.

 ♥

das sie nicht verglüht,

noch lange blüht,

in dir und mir,

ganz sacht!

 

 

 

Do

27

Nov

2014

sehen und verstehen

 

 ich war da, du sahst mich nicht...

doch ich, sah dich!

 

da wußte ich, was wichtig war...

zu gehen, bevor ich es sah,

 

das du nicht bist...

wie ich dich sah!

 

 

Mi

05

Nov

2014

es kommt nur darauf an

 


du bist der, den ich suchte,

schon mein ganzes leben lang!

 

du bist der, den ich brauche,

für den rest des lebens lang!

 

du bist der, den ich möchte,

denn nur darauf, kommt es an!


 

 

Fr

17

Okt

2014

einfach so!

 

wirst du mir nah sein,

für mich immer da sein,

wenn ich dich brauche

und einfach nur so?

 

kannst du mir nah sein,

für mich immer da sein,

auch wenn ich's nicht brauche,

einfach nur so?

 

wird es uns klar sein,

für immer da sein,

das wir uns brauchen,

oder ist's, einfach so?

 

es wird einmal wahr sein,

einfach so!

 

Do

09

Okt

2014

tage des lebens

 

die tage, sie kommen,

die tage, sie gehn,

doch du, bleibst für immer,

in mir drin bestehn.

 

auch wenn es mal dunkel,

die welt sich nicht dreht,

gibst du mir die hoffnung,

die doch so oft fehlt.

 

ruhe gibst du mir,

die kraft hab ich dann,

immer tief in mir,

für ein leben lang!

 

Mo

22

Sep

2014

abschließen

 

ich schließe ab.

 

nein, nicht mein herz,

mit der vergangenheit,

dem schmerz!

 

den menschen,

die mir wehgetan,

weil ich nicht war, wie sie!

 

ich schließ sie aus,

aus meinem sein.

lasse nur noch,

die guten rein,

 

in mein herz!

 

 

Fr

05

Sep

2014

geheimer ort

 

komm her zu mir, wir gehen fort...

an einen ganz geheimen ort!

 

sei mir dann nah, entzünde mich...

mein feuer brennt dann nur für dich!

 

lass nicht mehr ab, von mir...

mein flehen, schenk ich dir!

 

nimm mich, mit ganzer macht...

zeig mir, wer du wirklich bist!

 

erkenn auch mich, sieh hin...

nimm, was dir gehört!

 

dann, lass uns gehn...

von diesem ort, der nur uns gehört!

 

geheimnisse, für uns bewahrt

und der nicht fragt,

unser ganz geheimer ort!

 

 

Fr

05

Sep

2014

unser leben

 

gefühle die entstehen,

gedanken die verwehen,

träume die bestehen,

sehnsüchte die uns lenken,

ilussionen die wir bauen,

seelen die sich finden,

herzen die sich sehnen,

schmerzen die uns lehren,

liebe die uns leitet,

 

auf dieser erde, das wir leben!

 

Sa

28

Jun

2014

mich sehen

 


 

ich möcht,

mit deinen augen sehn,

dann könnt ich's vielleicht verstehn.

was dich so, faziniert an mir.

wie du mich siehst,

das zeig ich dir!

 


Do

26

Jun

2014

verstehen

 

such nicht...

sieh mich!

 

überleg nicht...

nimm mich!

 

warte nicht...

küss mich!

 

zöger nicht...

lieb mich!

 

bereu nicht...

halt mich!

 

frag nicht...

verstehe mich!

 

 

Fr

28

Mär

2014

am wegesrand

 

am wegesrand, da sah ich dich.

du warst nicht groß,

auch nicht sehr schön.

doch du gefiehlst mir gleich.

 

ich sah, die stärke in dir drin.

ich nahm dich mit, zu mir nachhaus.

gab dir wasser, wie du's brauchst.

ließ dich in ruh.

 

als es nacht war, stands du da.

in voller grösse, schönheit, pracht.

du sagtes; "ich blüh nur für dich!"

 

ich freute mich und weinte still,

denn wusst ich doch,

es ist nicht ewiglich !

 

Mi

12

Mär

2014

die sonne läßt es blühn

 

die sonne scheint so schön,

läßt bunte fantasien blühn.

 

überall, da siehst du sie.

am wegesrand, am himmelszelt,

in manchen augen, strahlen sie.

 

die schönsten aber siehst nur du,

sie sind in deinem herzen drin!

 

 

Do

20

Feb

2014

die ferne & die nähe

 

aus der ferne,

hab ich dich gerne

 

aus der ferne,

spür ich dich

 

aus der ferne,

haben wir uns gerne

 

aus der ferne,

wird irgendwann nähe!

 

 

aus der nähe

wären wir fremde,

 

aus der nähe,

kenn ich dich nicht

 

aus der nähe...

betracht ich die ferne!

 

Fr

17

Jan

2014

ich spüre dich!

 


 

ich weiß, du bist da... ganz nah.

 

nur seh ich dich nicht... erahne dich nur.

 

deine stimme bleibt stumm, ich höre sie doch.

 

bist in meinem gefühl... denn dort spüre ich dich.

 


 

Fr

20

Dez

2013

vom schweigen

 

manchmal schweige ich,

bin hart und auch mal gemein!

 

bis dann jemand kommt,

der mein herz wieder weicht!

 

dann beginnt es von vor'n,

niemals lerne ich daraus!

 

dann schweige ich,

weil ich ein herzmensch bin!

 

 

Sa

14

Dez

2013

stärke & schwäche der liebe

 

 

manchmal...

will ich das alles gar nicht.

doch dann... spür ich es wieder.

dieses gefühl... die liebe.

und ich fliege... über alle hindernisse!

 

 

manchmal...

ist mir das gefühl, zu stark.

dann will ich es nicht... mehr spüren.

denn es engt... mich so ein.

und dann fliege ich... schnell davon!

 

Sa

23

Nov

2013

berauschen & verlieren

 

du berauschst mich, wie das meer.

kommst über mich, wie ein orkan.

ziehst an mir vorbei, wie ein schwarm vögel.

flüsterst mir ins ohr, wie eine muschel.

betrachtest mich, wie ein fischer das meer.

immer in erwartung, hoffnung.

nimmst mich mit, wie eine stürmische welle.

verlierst mich wieder, an den weichen strand.

doch findest mich immer wieder.

denn, mein herz leutet dir,

wie ein leuchturm, den weg!

 

 

Sa

02

Nov

2013

du, mein augenschein


 

mein augenschein,

bist nicht mein.

 

der pure schein,

so soll es sein.

 

aufgewacht,

in dunkler nacht,

doch heller schein,

umgab mich.

 

zeigte mir,

dein augenschein.

 

der leuchtet,

nur für mich...

allein!

 


 

Mi

02

Okt

2013

bei dir sein


 

ich möcht doch nur...

deinen Körper berührn,

ihn verführn.

 

ich möcht doch nur...

dein Herz befrein,

mit dir lustvoll schrein.

 

ich möcht doch nur...

deine Sinne entführn,

sie mit meinen verrührn.

 

ich möcht doch nur...

einfach bei Dir sein,

um mich zu befrein!

 

 ♥

Fr

30

Aug

2013

die träne & ein lächeln

 

jede träne, von mir

die ich weine, um dich,

ist eine besondere.

sie ist ein geschenk,

von mir, an dich!

 

 

jedes lächeln, von mir

ist besonders.

es schenkt dir die sonne,

die die träne,

vorher mitnahm!

 

 

Mi

14

Aug

2013

ein gefühl...

 


 

ein gefühl,

es fliegt zu dir.

 

jeder flügelschlag bringt es näher,

 

näher zu dir...

das gefühl von mir!

 


 

 

 

Mi

07

Aug

2013

du bist wie...

 

ein gefühl, wie zwischen der welt...


ein gedanke, der immer gefällt...


ein moment, der endlos erscheint...


ein gedicht, was sich nur auf dich reimt...

 

ein vertrauen, was vorher nie war...

 

ein glück, so unscheinbar klar...

 

so bist du!

 

 

Fr

19

Jul

2013

umschmeichelt und doch nackt!

 

wie seide umschmeichelst du meine haut,

wie ein zarter hauch.

 

du trägst mich durch den tag,

bist die seide auf meiner haut.

 

du gibst meiner seele, was sie braucht.

 

wie seide auf meiner haut,

bist du der zarte hauch.

 

seidig-glatt umspielst du mich,

deckst die wichtigen stellen ab.

 

doch mein herz, bleibt immer nackt!

 

Do

27

Jun

2013

eine kurze zeit

 ♥


lass uns miteinander sein,

eine kurze zeit.

 

wo wir erzählen nur von uns,

eine kurze zeit.

 

lass uns lachen, schmusen, träumen,

eine kurze zeit.

 

wir werden besser uns verstehen,

eine lange zeit.


 ♥

(autor unbekannt!)

 

Fr

31

Mai

2013

du, das meer

 

 

du bist wie das meer...

beides gefällt mir sehr!

 

mal stürmisch, stark...

mal ruhig und sanft.

 

du kommst manchmal sacht...

reißt mich mit voller macht.

 

umspülst mich, mit wellen...

nimmst mich mit voller kraft.

 

bringst mich behutsam zurück...

an den warmen strand.

 

der sand schmiegt sich an mich..

und küsst mich leise wach!

 

 

 

Di

14

Mai

2013

ein zarter hauch von nichts

 

die schenkel heiß,

im schritt erglühn.

 

  die lippen feurig weich...

um seine zu befrein.

 

der herzschlag wild...

vom bloßen sein.

 

die brüste beben mächtig....

ihm zugerichtet ganz.

 

er fühlte sich erschlagen...

von ihrem ganzen glanz.

 

ihr nahe sein, ihren körper spür'n,

was gäbe er dafür!

 

sie ließ es zu, das er sie sah...

im zarten hauch von nichts!

 

So

12

Mai

2013

zweifel & liebe

 

 

"Wenn ich mich zeige, so wie ich bin,

wenn ich dich sehe, so wie du bist,

passen wir vielleicht gar nicht zusammen,

so wie wir sind",

 

sagt der Zweifel.

 

"Nur wenn ich dich nehme, so wie du bist,

nur wenn ich mich gebe, so wie ich bin,

können wir uns nahe sein, so wie wir sind",

 

sagt die Liebe.

 

 

 (unbekannter verfasser)

Mo

18

Mär

2013

deine bilder sehn

 

ich verzehre mich danach, sie zu sehen,

zu erleben...  zu verstehen.

 

jedes bild von dir, ist wunderschön!

es spiegelt dich, deine seele, dein herz.

 

es zeigt dich, auch wenn du nicht auf ihnen bist.

ich seh, spüre, erlebe dich doch.

 

es zeigt mir, wer du bist, was du fühlst, denkst, liebst.

deine bilder sind wunderschön.

 

ich flehe danach... sie zu sehen,

was du siehst...mit deinen augen, mir zeigst.

 

dann kann ich sehen, was du siehst.

hab ich das gefühl, dabei zu sein,

in deiner welt... bei dir!

 

Do

14

Feb

2013

zwei herzen


 

zwei herzen, die sich fanden,

aus dem nichts begegnet.

 

sehen... fühlen... spüren,

zusammen schlagen, im takt.

 

 auch mal jedes für sich.

finden sich immer wieder.

derselbe takt, zieht sie an.

 

zwei herzen die sich so fanden,

schlagen immer vereint,

auch in dunkelster nacht!

 


 

Sa

09

Feb

2013

gefühle ♥ für dich

 

meine gefühle für dich, sind schwer zu erklärn!

 

manchmal sprengen sie das herz, vor glück...

manchmal zerreißt es das herz, vor schmerz.

 

gefühle, sind schwer zu erklärn!

 

manchmal sacht, manchmal entfacht.

manchmal stark, manchmal schwach.

 

gefühle, sind schwer zu erklärn!

 

mal bestimmten sie den tag,

manchmal die nacht.

 

gefühle sind schwer zu erklärn!

 

meine gefühle für dich...

sie sind wohl,  liebe!

 

 

Sa

02

Feb

2013

tränen enden nie...

 

 

meine tränen werden nie enden...

im fluss der liebe,

werden sie wenden.

 

zurückfliessen in mein herz...

schmerzen verbreiten,

leere überdecken...

tränen füllen sie aus.

sie werden nie enden...

 

um es mich spüren zu lassen,

das ich lebe, jeden tag!

tränen enden nie...

sind ein teil von mir.

 

und manchmal, verschenke ich sie,

an menschen, die ich liebe.

den sie sind , ein teil von mir!

 

 

 

Do

24

Jan

2013

der weg und das ziel

 

ein ziel vor augen,

du musst nur gehn, den weg finden!

 

nimm mit, was du auf ihm findest,

probier es aus.

werde reicher, auf dem weg,

drehe nicht um!

 

auch wenn er noch so hart und holprig ist,

der weg daneben, leichter scheint,

gehe den weg... es ist dein weg!

 

nur er führt dich, an dein ziel!

das ziel vor augen... du wirst belohnt!

 

dafür, das du deinen weg genommen hast

und nicht den anderen !



Do

20

Dez

2012

eine träne rollt sacht...

 

die träne der angst,

rollt sacht.

 

angst macht sie stark,

herz macht sie weich,

vertrauen schickt sie auf den weg,

die wange hinab.

 

am mund stoppt sie ab...

die träne der angst,

zerrint auf den lippen,

ganz sacht.

 

wenn du sie schmeckst...

wird das lächeln

erweckt!

 

es vertreibt die angst,

macht dich stark,

lässt dich lächeln,

 

durch die träne,

die dir keine angst mehr macht!

 

 

Fr

23

Nov

2012

angst zu verlieren

 

die angst... zu verlieren,

 was man niemals besaß.

 

  es lieber nicht gekannt zu haben,

aus angst... es wieder zu verlieren.

 

  es schmerzt, daran zu denken,

zu verlieren... was man niemals besaß.

 

die angst...  dich zu verlieren,

weil du niemals, mein sein kannst !

 

 

Fr

09

Nov

2012

bilder sehn... eingestehn!

 

bilder sehn, seelen sehn...

wahrheiten sehn!

 

im moment verharrn...

still stehen.

 

bilder sehn, zeit bleibt stehn...

weitergehn.

 

dein bild ansehn, deine augen sehn...

verstehn!

 

vorwärts gehn, nicht umdrehn...

dein bild im kopf... aufrecht stehn.

 

zeit wird vergehn....

bilder bleiben bestehn.

 

aufrecht gehn, nicht umdrehn...

weitergehn... eingestehn!

 

dein bild ansehen...

als wärs in deine seele sehn!

 

 

Sa

06

Okt

2012

auf wolken schweben

 

 

eine wolke...

ich schwebe auf ihr.

sie trägt mich.

fliegt mich an orte,

unbekannte, neue!

 

ich schwebe...

wolken ziehen über mir,

unter mir, neben mir,

begleiten mich!

ziehen mit mir,

lassen mich los.

 

wenn ich falle...

fangen sie mich auf,

weich...sanft.

niemals hart, rau, pieksig.

niemals!

wolken sind immer weich.

 

 

Sa

22

Sep

2012

der gedanke an dich

 

 

du bist in meinen gedanken...

 

wie blitze in meinen kopf.

dein gesicht, dein name.

wie ein blitz, durch die gedanken

ziehst du dich, blitzt auf.

ich sehe dich, höre dich,

rieche dich, fühle dich.

wie ein schleier zieht es sich,

durch die nacht, den tag.

legt sich auf mich,

deckt mich zu, wärmt mich.

es ist gut, berüht mich.

 

der gedanke an dich!

 


 

 

Mi

04

Apr

2012

du & ich

 ♥

 

du bist Du

ich bin Ich

wir sind Wir

zusammen gehören Wir

 

doch jeder ist für Sich

 

allein wird niemand sein

nicht Du, nicht Ich

 

ein Wir

nur in gedanken sein

 

solang bleibst Du, du

und Ich, bleib ich

wir bleiben Wir

 

jeder für Sich

allein